Skip to main content

Rollator gebraucht kaufen

Rollator gebraucht kaufen

Für viele Leute ist der Rollator im Alter zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel geworden. Er ist stets ein treuer Wegbegleiter und unterstützt bereits heute viele Millionen Menschen in ihrem Tagesablauf. Ob Unterwegs oder zu Hause, die Nutzung eines Rollators ist meistens eine große Erleichterung und vor allem eine Hilfe bei der Abwicklung von alltäglichen Aufgaben. Durch die Nutzung eines Rollators kann die eigenständige Lebensqualität stark unterstützt werden. Da die Anschaffung eines neuen Rollators meistens mit hohen Kosten verbunden ist und nicht jeder einen Zuschuss der Krankenkasse oder ein ärztliches Attest erhält, gibt es natürlich auch die Möglichkeit einen gebrauchten Rollator zu erwerben. Hier spricht erst einmal nichts dagegen. Allerdings muss man beim Kauf eines gebrauchten Rollators sehr genau hinsehen und auf einige Feinheiten achten.

 

Wo kann ich gebrauchte Rollatoren am besten kaufen?

Die beste und schnellste Möglichkeit, um sich gebrauchte Rollatoren anzusehen und diese untereinander zu vergleichen, bietet natürlich das Internet. Auf den gängigen Seiten wie Ebay Kleinanzeigen oder anderen Marktplätzen werden viele gebrauchte Rollatoren in unterschiedlichen Preiskategorien und Ausführungsvarianten zum Kauf angeboten.

Falls die Suche nicht ganz so eilig ist, lohnt sich auch immer ein Blick in die lokalen Zeitungen. Auch hier werden oftmals gebrauchte Rollatoren verkauft. Ein kleiner Nachteil bei der Suche in Zeitungen ist natürlich, dass hier fast nie Bilder zu den jeweiligen Rollatoren zu finden sind. Hier muss man also auf eine gute und detaillierte Beschreibung des Verkäufers hoffen oder den Weg in Kauf nehmen und sich vor Ort selbst ein Bild machen. Einzelne Rollatoren miteinander zu vergleichen, ist hier aber äußerst mühselig, zeitintensiv und fast unmöglich.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines gebrauchten Rollators achten?

Beim Kauf eines gebrauchten Rollators schauen Sie am besten immer zweimal hin, denn es gibt viele feine Details, auf die es aber im täglichen Alltag besonders ankommt. Zuerst sollten Sie den rein optischen Zustand abwägen und dann genau darauf achten, wie alt der Rollator ist. Eine wichtige Frage ist auch die, nach dem Einsatzort. Wurde der Rollator nur im Innenbereich verwendet oder kam er auch draußen täglich zum Einsatz? Sollte letzteres der Fall sein, so sind die allgemeinen Abnutzungserscheinungen natürlich deutlich größer. Auch bei gebrauchten Rollatoren sollte die Sicherheit immer an erster Stelle stehen. Deshalb müssen Sie unbedingt die Verschleißteile, wie Bremsen, Handgriffe und Räder genauestens untersuchen. Sind die Bremsen noch leichtgängig, sitzen die Handgriffe noch fest am Rahmen und wie viel Profil ist noch auf den Rädern? Auch eine kurze Überprüfung der Rahmenstabilität sollte erfolgen. Wenn Sitzbank und Rückenlehne dann auch noch in einem guten Zustand sind und der Gesamteindruck passt, steht dem Kauf eines gebrauchten Rollators eigentlich nichts mehr im Wege.

Nachfolgend die wichtigsten, zu überprüfenden Punkte für gebrauchte Rollatoren:

Allgemein:

  • Wie ist der optische Gesamteindruck?
  • Wie alt ist der Rollator?
  • Ist das Gestell noch stabil?
  • Sind die Polster und der Stoff in Ordnung?
  • Gibt es noch Ersatzteile beim Hersteller?

Räder:

  • Sind die Räder fest?
  • Wie ist das Reifenprofil?
  • Lassen sich die Räder leicht auf der horizontalen Achse drehen?
  • Lassen sich die Räder leicht um die vertikale Achse drehen?

Bremsen:

  • Sind die Bremsen noch voll funktionsfähig?
  • Greifen die Bremsen fest und sind leicht zu bedienen?
  • Rastet die Feststellbremse ein?
  • Sind die Bowdenzüge abgenutzt oder abgeklemmt?

Handgriffe:

  • Sitzen die Handgriffe fest am Rahmen?
  • Wie abgenutzt sind die Handgriffe?
  • Lassen sich die Handgriffe gut in der Höhe verstellen?
  • Lassen sich die Handgriffe gut im Winkel verstellen?

Faltmechanismus:

  • Funktioniert der Faltmechanismus leicht und einfach?
  • Rastet der Mechanismus beim zusammenklappen gut ein?
  • Klappt der Rollator leicht wieder auseinander und rastet ein?

Wie hoch darf der Preis für einen gebrauchten Rollator sein?

Der Preis für einen gebrauchten Rollator ist schwer zu sagen und hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Ein relativ neuer Rollator darf natürlich etwas teurer sein, als ein Rollator der bereits 5 Jahre alt ist. Auch die Abnutzungserscheinungen spielen eine große Rolle. Wurde der Rollator beispielsweise nur in der Wohnung benutzt, hat er natürlich eine wesentlich geringere Abnutzung als ein Rollator, der auch draußen täglich zum Einsatz kam. Wie bereits erwähnt, gibt es auf den unterschiedlichen Internetseiten aber die Möglichkeit viele Modelle untereinander zu vergleichen und hier sollte sich für jeden Geldbeutel und für alle Ansprüche das passende Modell finden.

Im folgenden finden Sie einige neue, günstige Rollatoren. Bei diesen Modellen bekommen Sie eine 2-jährige Hersteller-Garantie und gehen nicht das Risiko ein, ein mangelhaftes Exemplar gebraucht zu kaufen: